Ausbilderseminar mit RA Laurens Chaskel: „Rechts- und Haftungsfragen bezogen auf Hundehaltung und Ausbildung“ am 18.09.2021

Ausbilderseminar

Datum: 18.09.2021

Ort: Gasthaus – Zum Fernfahrer, Thyrower Dorfstraße 22, 14959 Thyrow

Referent: RA Laurens Chaskel

Sonderleitung: Dr. Christian Thomas, Türksteinweg 23, 14167 Berlin, Tel.: 030/8022547, Mobil: 0172/3154010, E-Mail: christian.thomas@t-online.de

Meldeadresse: nur Online Meldung, Meldestart 15.02.2021, Meldeschluss: 10.09.2021

Themen: Rechts- und Haftungsfragen (bezogen auf Hundehaltung und Ausbildung)

  • Grundlagen des Haftungsrechts inkl. Versicherungsmöglichkeiten
  • Grundlagen der Hundehalterhaftung
  • Grundlagen des Tierschutzgesetzes
  • Grundlagen der Landeshundegesetze
  • Grundlagen der Hundehaltungsverordnung
  • Grundlagen Bundes- und Landesjagdgesetz

Für alle Ausbilder und Ausbilderanwärter wie Richter im DRC

(Für Begleithunde- wie Leistungsrichter / innen wird das Ausbilderseminar nicht als fachspezifische Fortbildung anerkannt)

Mitgliederversammlung der LG Ost – DER NEUE TERMIN IST 6. JUNI 2021

Liebe Mitglieder der LG – Ost,

nach längerem Abwägen und nach Rücksprache mit der Geschäftsstelle hat der LG – Vorstand beschlossen in diesem Jahr keine Mitgliederversammlung durchzuführen.

Die Teilnehmerzahl ist schwer kalkulierbar und somit auch die Einhaltung der Hygienemaßnahmen und Vorschriften der Bundesländer. Ebenso sollte die Teilnahme für alle Mitglieder (auch Risikogruppen) möglich sein. Dieses wäre in der aktuellen Situation nicht gewährleistet.

Wir hoffen im Sinne der Mitglieder entschieden zu haben.

Die nächste Mitgliederversammlung findet dann wie gewohnt am 6. Juni 2021 statt.

Versammlungsort: Fernfahrer´s Ruh, Brandenburger Landstraße 2, 14550 Groß Kreutz OT Jeserig. Hunde dürfen angeleint ins Lokal.

Bleibt alle gesund!

Euer LG – Vorstand der Landesgruppe Ost

Mitteilung des Vorstandes des DRC e.V.

Update zur Durchführung von DRC-Veranstaltungen im Rahmen der Corona-Krise – Stand 29.10.2020

Absage aller Veranstaltungen im November 2020

Zu unserem großen Bedauern müssen wir Ihnen heute mitteilen, dass aufgrund des Beschlusses der Ministerpräsidentenkonferenz zur Ausführung des Infektionsschutzgesetzes vom 28.10.2020 im Zeitraum vom 02.11.2020 bis 30.11.2020 keinerlei DRC-Veranstaltungen stattfinden können.

Dies betrifft alle für diesen Zeitraum ausgeschriebenen Prüfungen, Ausbildungskurse und Trainingsveranstaltungen, sowie ggf. geplante gesellige Aktivitäten, wie Weihnachtsfeiern, Stammtische, Spaziergänge usw.

Da der Prüfungsbetrieb damit im November nicht aufrechterhalten werden kann, können die für November geplanten Prüfungen – nach Rücksprache mit den Prüfungsleitern bzw. Richtern sowie den bereits angemeldeten Teilnehmern und ohne erneute Ausschreibung in der Veranstaltungsdatenbank – ggf. in den Monat Dezember verschoben werden.

Ihre Nicole von Spee für den DRC-Vorstand