über uns

1. Vorsitzende

Silke Hohmann

Telelefon: 033207 564666
Mobil: 01523 3683804 (Hinweis zum Datenschutz/WhatsApp wird genutzt)
E-Mail: hohmannsgolden@web.de

Liebe Retrieverfreunde,

ich bin Silke Hohmann (Jahrgang ’67) und wurde von der Mitgliederversammlung der LG Ost zur V1 gewählt. Für dieses Vertauen möchte ich mich an dieser Stelle herzlich bedanken.
Mein Lebensmittelpunkt ist Schenkenberg, ein kleiner Ort zwischen Potsdam und der Stadt Brandenburg. Ich bin seit 1988 verheiratet, habe eine inzwischen erwachsene Tochter und arbeite Teilzeit in der Verwaltung einer Behindertenwerkstatt.
Seit 2001 züchte ich im DRC Golden Retriever. Dabei ist mir mein abgeschlossenes Tierzuchtstudium sehr nützlich.
Mit meinen 4 Hündinnen bin ich auf Ausstellungen, Workingtests und auch jagdlich unterwegs. Die hier gesammelten Erfahrungen habe ich jahrelang als Dummytrainerin sehr gern an meine Kursteilnehmer weitergegeben.
Als V1 der LG Ost möchte ich die Bezirksgruppen mit meinen Erfahrungen und Kontakten aus mehr als 23 Retriever-Jahren unterstützen. Ich werde immer ein offenes Ohr für die Belange aller Bezirks- und Trainingsgruppen der Landesgruppe haben und unsere gemeinsamen Interessen im erweiterten DRC-Vorstand vertreten.
Ich freue mich auf eine vertauensvolle Zusammenarbeit, sowie eine offene und vor allem lösungsorientierte Kommunikation.

Ihre/Eure
Silke Hohmann

2. Vorsitzender

Dr. Christian Thomas(komm.)

Telefon: 030 8022547
Mobil: 0172 3154010
E-Mail: christian.thomas@t-online.de

Schon als Student in den frühen 70er Jahren hatte ich viel Freude mit unserem Familienhund, einer schwarzen Labrador Hündin, spät abends noch eine längere Runde zu laufen. Jogging war zu dieser Zeit der neue Begriff und Mucki begleitete sie mich treu viele Jahre.
Nach dem Studium und wissenschaftlicher Arbeit an der TU Berlin ging ich in die Industrie an den Bodensee. Später wechselte ich zum Europäischen Patentamt in Den Haag. Mit dem Mauerfall drängte es mich zurück nach Berlin. Schön, dass das Amt auch eine Zweigstelle in der nun vereinten Stadt hat. Nun war die zweite Tochter geboren und etwas fehlte im Hause: ein freundlicher Familienbegleiter, eben ein Retriever.
Wir lernten den DRC kennen, die freundliche Geschäftsstelle, studierten Welpenlisten, und siehe da zwei Würfe gab es gerade in Berlin. Ein Welpe wurde für uns reserviert. Die engagierte Züchterin übergab uns einen tollen Golden Retriever Rüden. Und so nebenbei erzählte sie Näheres vom DRC, der Bezirksgruppe, ja, der Jagdschein sei auch günstig für die Jagdliche Jugendprüfung. So wurde ich DRC-Mitglied, dann Kassenprüfer für die Bezirksgruppe, Jagdscheininhaber und fleißiger Kunde der Bezirksgruppe.
Wir haben nacheinander alle verfügbaren DRC-Kurse mit unserem Costa genossen und dabei eine sehr schöne Zeit unter lieben Retrieverfreunden erlebt. Seit Anfang 2018 haben wir unsere Golden Hündin Millie. Sie hat inzwischen die Jagdliche Brauchbarkeit und war mit mir bereits jagdlich erfolgreich.
Als die Position des V2 in der Landesgruppe Ost kurzfristig vakant wurde, habe ich mich entschlossen dem DRC und seinen „Machern“ etwas zurückzugeben und den Vorstand der LG Ost zu unterstützen. Mein neuer Status „Ruheständler“ sollte mir die notwendige Gelassenheit für die neue Tätigkeit geben.

Ihr / Euer
Christian Thomas

Kassenwartin

Sabine Kubitz

Telefon: 030 7111799
E-Mail: Sabine.Kubitz@gmx.de

Liebe Retrieverfreunde,

ich bin Sabine Kubitz, seit 1990 verheiratet, und wohne mit meinem Mann Joachim am Berliner Stadtrand.

2003 kam unsere erste Golden Hündin zu uns, und ich wurde Mitglied im DRC. Zusammen mit vielen netten Vereinskameraden betreuten wir jahrelang den Info-Stand auf der „Grünen Woche“, zusätzlich war/bin ich bei vielen Veranstaltungen als Helfer dabei.
Im Februar 2012 wurde unser Rudel durch eine zweite Golden Hündin verstärkt. Mit ihr war ich auf Ausstellungen, gemeinsam sind wir seit 2014 auf Workingtests unterwegs.Von Beruf bin ich Bankkaufmann, was mir als Kassenwart (seit 2008) sehr zu Gute kommt.

Viele Grüße
Sabine Kubitz

Schriftführerin

Heike Sproßmann (komm.)

Telefon: 03984 833980
E-Mail: h-sprossmann64@gmx.de

Liebe Retrieverfreunde der Landesgruppe Ost,

Da ich die Aufgaben des Schriftführers der Landesgruppe Ost übernommen habe, möchte ich mich kurz vorstellen.
Ich lebe in der Uckermark im nördlichsten Teil Brandenburgs und habe zwei erwachsene Kinder, die beide schon ihre eigenen Familien gegründet haben. Beschäftigt bin ich bei der Autarq GmbH hier in Prenzlau. Dort arbeite ich als Vorarbeiter und Stellvertretender der Produktionsleitung.
Im Jahr 2012 war es dann endlich soweit, um mir meinen lang ersehnten Wunsch zu erfüllen. Und so zog meine kleine Honey – Maus bei mir ein. Honey sollte ein ganz normaler Familienhund werden. Mit diesem Zeitpunkt wurde ich auch Mitglied im DRC. Durch Gespräche in der Welpengruppe erfuhr ich von den vielen Möglichkeiten, einen Retriever sinnvoll und artgerecht zu beschäftigen. Gemeinsam besuchten wir einige Kurse und auch an verschiedenen Showveranstaltungen nahmen wir teil. Wir absolvierten Prüfungen und erhielten dann unsere Zuchtzulassung.
Nun stand es fest, dass ich meinen eigenen kleinen Zwinger gründen will. So blieb dann meine kleine Flitzemaus Sugar aus dem A-Wurf und komplettierte unser Trio.
Mit ihr nahm ich an den ersten WTs teil. Auch die jagdliche Arbeit lernten wir zusammen kennen. So war die Schlussfolgerung aus dieser Arbeit, dass ich meinen Jagdschein ablegte. Dadurch ist es mir auch möglich, mit Sugar weiter Jagdlich zu arbeiten.
Um all diese Dinge, wie Spaß mit unseren Hunden, der gemeinsamen Arbeit und das zusammen sein mit Gleichgesinnten geht es in der Vereinsarbeit. Da die Arbeit mit meinen Hunden zu einem wunder schönem Hobby geworden ist, denke ich, dass es an der Zeit ist, dem Verein auch etwas zurück zu geben.

Ich wünsche Euch/Ihnen und mir eine gute Zusammenarbeit.

Beste Grüße
Heike Sproßmann